BC008 Zugbeeinflussung PZB/LZB

avatar Philip Hoffmeister
BahnCast
Auphonic Credits Icon
avatar Dipl.- Ing. Oliver Lemke
Systemingenieur für Eisenbahntechnik


Shownotes:
Intro 00:00:00
Oliver Lemke 00:00:15
Oliver auf Twitter – Oliver hat Bauingenieurwesen studiert
Zugbeeinflussung 00:01:15
 Zugbeeinflussung ist mit Blut geschrieben – Verhinderung von Unfällen – Stadtbahnen hatten als erstes Zugbeeinflussungen
PZB 00:05:00
 Berliner S-Bahn U-Bahn New York Indusi PZB PZB Magnet PZB Leuchtmelder Eisenbahnunfall von Rüsselsheim Durchrutschweg Geschwindigkeitsprüfabschnitt
LZB 00:41:41
 LZB LZB Anzeige im Führerstand AFB LZB Linienkabel
Outro 00:57:35

3 Kommentare

  1. Habe heute morgen beim Bahnfahren den Podcast gehört und hätte noch folgende Fragen:
    Wie genau werden bei der LZB denn nun die Informationen (Entfernung, Geschwindigkeit) übertragen?
    Gibt es bei der LZB einen Fail-Safe-Zustand bei Störungen?

  2. Zur ersten Frage: Die LZB verwendet ein sehr einfaches digitales Protokoll, das hier http://de.wikipedia.org/wiki/Linienzugbeeinflussung#Telegrammtypen_.28LZB-Variante_L72.29 in den Grundzügen beschrieben ist. Dieses wird frequenzmoduliert in die Linienleiterschleifen eingespeist und vom Linienleiter abgestrahlt. Dieses abgestrahlte Signal kann dann von den Fahrzeugantennen empfangen werden. In umgekehrter Richtung strahlt die Sendeantenne am Fahrzeug ein entsprechendes Signal in den Linienleiter ein.

    Zur zweiten Frage: Die LZB hat verschiedene Sicherheitsreaktionen für verschiedene Szenarien. Diese Szenarien reichen von Entlassen in die Signalführung mit 160 km/h bis hin zur sofortigen Zwangsbremsung. Dieses Szenarien unterscheiden sich erheblich je nach LZB-Bauform, konkreter Anlagenprojektierung und genauem Ausfall/Störung.

  3. Danke für die ausführliche Erklärung von ZBs, die blauen blinkenden Anzeigen haben mich schon oft gewundert. Habe alles auf Anhieb verstanden, zumindest glaube ich das. Den Hörgenuss verdirbt leider das Rauschen, das ab und zu auftritt und dann schlagartig aufhört. Einer ne Idee, was das ist?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *